30.11.2019, 16.00 Uhr: Emil und die Detektive

„Emil und die Detektive“ in der Kölner Fassung für drei Spieler

Berlin ist immer eine Reise wert. Aber zunächst muss Emil eine Bahnreise hinter sich bringen, ausgestattet mit Koffer und Blumenstrauß und 140 Mark in der Tasche und das auch noch alleine im Abteil mit einem merkwürdigen Mann mit Hut. Sauber verdient ist das Geld und das Entsetzen ist groß, als am Zoologischen Garten die Tasche plötzlich leer ist. Doch gerade kann Emil den Hut noch im Getümmel entdecken und flugs nimmt er die Verfolgung auf.

Quer durch die fremde Stadt, zu Fuß und mit der Straßenbahn. Und dann passiert das Unwahrscheinlichste von allem: Erst kommt ihm Gustav zu Hilfe, dann dessen Freunde Dienstag, Traugott, Petzold, der Professor und schließlich steht Emil eine ganze Bande Berliner Jungs bei, um den Dieb zu stellen. Das kann doch gar nicht mehr schiefgehen!

Eingebettet in die unwahrscheinlichste aller Rahmenhandlungen erzählt das Team des COMEDIA Theaters diesen Klassiker neu

Ausgezeichnet mit dem Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2012
mit dem Preis der Kinderjury beim Festival WESTWIND in Bonn 2013

 

Presse:

In der Comedia gelingt Erich Kästners ‚Emil und die Detektive‘ unter Frank Hörners Regie als rasantes und spannendes Drei-Mann-Bühnenstück für Kinder ab sechs, das mit viel Witz, filmischen Elementen und einer überraschenden Rahmenhandlung nichts vom Charme der Vorlage einbüßt.“
AKT, Christina Gath